>>> VERMIETERPFANDRECHTSVERSTEIGERUNG-HOME| | SOFORT KONTAKT | KOOPERATION MIT VERSTEIGERERN | SITEMAP | NUTZUNGSBEDINGUNGEN | RECHTSGRUNDLAGE | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Forderungssicherung

Wir erschließen neue Finanzierungsmöglichkeiten
 
Ob bei schwacher Konjunktur oder in Zeiten des Aufschwungs, Vermieter werden häufig mit einem lästigen Begleitumstand konfrontiert: Die Zahlungssprobleme vieler Mieter. Die hinterlegte Kaution sollte dazu dienen Schäden beim Auszug abzudecken.
Damit es in Hinsicht auf Insolvenzanfechtung nicht zu einem bösen Erwachen kommt ist eine zusätzliche Insolvenzfeste Absicherung notwendig.
 
Die einfache Lösung; von der aktuell immer mehr Vermieter Gebrauch machen:
Zur Sicherung der Forderungen Pfänder einsetzen!
 
Beispiel
Der gewerbliche Mieter ist mit der Mietzahlung im Rückstand. Der Vermieter wünscht eine insolvenzanfechtungssichere Absicherung für diese Forderung.

Lösung: Der Mieter besitzt z.B. einen Oldtimer, Warenlager, Geschäftsanteile die er gerade nicht benötigt. Er vereinbart eine dreimomatige Ratenzahlung der fälligen Mietforderung und stellt dem Vermieter z. B. das Fahrzeug als Pfand.

Abwicklung: Grundlage für die Höhe der Beleihung ist ein im Auftrag des Kunden von uns erstelltes Pfandwertgutachten. Der Vermieter schließt mit dem Mieter eine Ratenzahlungsvereinbarung inklusive Verpfändungsvertrag (wird von uns zur Verfügung gestellt) und beauftragt uns, den Oldtimer treuhänderisch zu lagern und im Falle der Nichteinhaltung durch uns verwerten zu lassen. Bei fristgerechter Zahlung wird der Wagen an den Mieter herausgegeben. Für den Fall, dass der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nur zum Teil oder überhaupt nicht nachgekommt, wird der Oldtimer durch uns öffentlich versteigert. Ein eventueller Mehrerlös wird an den Kunden ausgekehrt.

Vorteil: Wenn die Absicherung, unter Beachtung aller rechtlichen Vorgaben, mehr als 3 Monate vor Insolvenzantragstellung erfolgt, ist sie insolvenzanfechtungsfest. Für den Mieter fallen lediglich die Pfandwertfeststellungs-, Einlagerungs- und Handlingskosten an. Zinsen werden nicht berechnet.
Vorteile für den Kreditgeber

Das beim Forderungsausfall anzuwendende, vereinfachte Verfahren der Pfandrechtsverwertung ist, mit  Ausnahme des § 371 Abs. 3 HGB, nicht
davon abhängig, dass der Pfandgläubiger einen vollstreckbaren Titel gegen
den Eigentümer hat. Das erspart den langwierigen und teuren Weg über
das übliche Mahn- und Klageverfahren.

Erfahrungsgemäß sind Schuldner eher motiviert, an erster Stelle besicherte 
Verbindlichkeiten zu bedienen.

Risikovorsorge für den Insolvenzfall.  

Zusätzliche bankenunabhängige Kreditierungsmöglichkeiten erschließen kurzfristig neue Absatzmöglichkeiten.

Handelsmargen werden nicht durch teure Factoringkosten belastet.

Auch private Kredite können jetzt problemlos abgesichert werden.

 Vorteile für den Kreditnehmer

      Kreditierung erfolgt ohne Schufauskunft. Die Verpfändung wird allein durch
      das Pfand abgesichert.
   
      Kein Eintrag bei Creditreform oder Schufa. Die Kreditlinie und Bonität wird so
      nicht belastet.

     
Die Kreditierung erfolgt schnell ohne Bonitätsprüfung der Bank.
      
     

Wir bieten umfassende Dienstleistungen bei der Kreditvergabe durch Pfand

  • Sachverständigengutachten, insbesondere unter Berücksichtigung
    des möglichen Pfandverwertungserlöses
  • Musterverträge
  • Treuhand zur Insolvenzanfechtungsabsicherung (Constructual Trust Arrangements in Form einer Doppeltreuhandkonstruktion)
  • Abholung und Einlagerung des Pfands
  • Herausgabe des Pfands bei fristgerechter Zahlung
  • Zeitnahe, rechtssichere Pfandverwertung
 
 
Gegenstände oder Rechte, die besonders zur Absicherung geeignet sind:
 
Maschinen, Immobilien, deutsche KFZ der Oberklasse, Motorhomes, hochwertige Kunstwerke und Antiquitäten, hochwertige Sammlungen, hochwertige Oldtimer, Unternehmensanteile von GmbH, KG, AG (auch nicht börsennotiert), Warenläger mit aktuellem Warenbestand, hochwertige Uhren und Echtschmuck. 
 
Werden Sie aktiv und schalten Sie DIE AUKTIONSPROFIS ein. Mit uns haben Sie einen bewährten Partner bei der Sicherung von Finanzierungen. Verlassen Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung. Im "Worst Case" realisieren wir Ihre Forderungen. Wir sind der Verwertungsspezialist bei Pfandrechtsverwertungen.
  Öffentliche Versteigerungen wegen : Insolvenzverwertung | Speditionspfand | Lagerpfand | Kommissionspfand | Vermieterpfand | § § 885 a ZPO, 825 ZPO | Annahmeverzug | sicherungsübereigneter Sachen u. Rechte | Kaduzierung | Pfandrecht an Rechten wie Aktien u. Unternehmensanteilen | Pfand wg. Erfüllungsvollzug | Werksvertragsunternehmerpfand | aus beidseitigen Handelsgeschäften | Immobilien aus Insolvenz | Pfändern| Pfandrechte am Anteil eines Miteigentümers

Bewertungen von Insolvenzgütern, Anlagevermögen und Gerichts- und Pfandverwertungsgutachten
Vorträge und Seminare zur Pfandrechtsverwertung in der Praxis

Diese Website wurde von DIE AUKTIONSPROFIS Ostermayer & Dr. Gold GbR ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Etwaige darin enthaltene Aussagen zu rechtlichen und steuerlichen Sachverhalten sind weder als Rechts- noch als Steuerberatung anzusehen. Obwohl diese Website mit Sorgfalt erstellt wurde ist nicht auszuschließen, dass sie unvollständig ist oder Fehler enthält. Darüber hinaus weist Ostermayer & Dr. Gold GbR darauf hin, dass das Urheberrecht über sämtliche Inhalte bei ihnen liegt.